Steinkugeln, einzigartig schön.

Geben Sie sich die Kugel. Der Hingucker mit der unendlichen Vielfalt.


Duftstein - Kugeln aus Oberbayern

Kalktuff, im bairischen auch “Tuffstein“ oder „Duftstein“ genannt, entsteht durch Ausfällung von Kalk an Quellaustritten, besonders im kalkreichen Wasser aus den eiszeitlichen Schottern. Er wird heute noch in Polling bei Weilheim gewonnen. Früher war er als Naturwerkstein beliebt und in Oberbayern weit verbreitet. Kalktuff - Steinbrüche gab es u. a. im Mangfall-, Inn- und Salzachtal.

Kalktuff eignet sich dank seiner porösen Struktur hervorragend als Duftträger. Beträufeln Sie die Kugel einfach mit dem Duftöl Ihrer Wahl. So wird sie zum Genuss für Auge und Nase. An einem schattigen Platz duftet sie dezent, in der Sonne oder auf der Heizung intensiv wie eine Duftlampe. Und wenn Sie die Duftnote wechseln wollen, legen Sie die Kugel in kochendes Wasser. Duftölreste werden herausgelöst, die Kugel wird neutralisiert und ist bereit für den neuen Duft.

Die Kugeln werden speziell geschliffen ...

… und wie es gemacht wird finden Sie unter: So wird’s gemacht.
Wir verwenden für unsere Kugeln verschiedene Steine aus den Alpen.

Im Auftrag schleifen wir auch Ihre Fundstücke zu Kugeln mit einem Durchmesser von 4-15 cm.

Name *
Name